fsas banner02

Zum 01. Mai 2021 bzw. spätestens zum neuen Schuljahr (1.8.2021) ist die Stelle einer

Grundschullehrkraft

an der Freien Schule am See in Langscheid zu besetzen.
Träger der Schule und damit Arbeitgeber ist das Sozialwerk für Bildung und Jugend gGmbH.

Fristen/Termine:
Bewerbungsfrist: 15. März 2021
Auswahlgespräche: 22. März 2021
Einstellungsdatum: 01. Mai 2021 ggf. auch zum 01.08.2021
Befristung: zunächst bis Ende des Schuljahrs 2021/22

Wertigkeit der Stelle:
Primarstufe, ca. 14 - 28 Wochenstunden
Zulässiger Bewerberkreis:
- Lehramt für die Primarstufe
- Lehramt für die Grund- und Haupt- und Realschulen und den entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen
- Erstes Staatsexamen und Erfahrungen in der Lehrtätigkeit, anderes abgeschlossenes Hochschulstudium und vergleichbare pädagogische Qualifikation.

Fächerauswahl beliebig

Fachliche Voraussetzungen:
Sie haben Ihr Referendariat abgeschlossen oder bereits Berufserfahrung sammeln können. Außerdem haben Sie ein Herz für Kinder und Jugendliche und würden gern eine Klassenleitung übernehmen.
Wir freuen uns besonders über Bewerber, die sich positiv ins Team einbringen und unsere pädagogischen Säulen (www.freie-schule-am-see.de) mittragen wollen.

Schulbeschreibung:
Die Freie Schule am See Langscheid, eine einzügige Grundschule mit 88 Schülerinnen und Schülern, ist eine bilingual ausgerichtete Gemeinschaftsgrundschule und staatlich genehmigte Ersatzschule. Das heißt, sie führt zu allen Abschlüssen und Berechtigungen, die auch an öffentlichen Schulen erlangt werden können. Bisher unterrichten 6 Lehrer und Lehrerinnen entsprechend dem Lehrplan des Landes NRW mit den zusätzlichen Bereichen: Garten/Natur, mehrkanaliger Mathematikunterricht und Englisch nach der immersiven Methode. Ebenso legen wir sehr viel Wert auf genügend Bewegung für unsere Kinder (zusätzlicher Sportunterricht und in allen Klassen ganzjähriger Schwimmunterricht).
Die Vergütung unserer Lehrkräfte entspricht der an öffentlichen Schulen. Als Ersatzschule stellen wir zunächst mit einem befristeten Arbeitsvertrag ein, der in eine unbefristete Stelle und auch bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in einen Planstelleninhabervertrag übergehen kann.
Sollten Sie verbeamteter Lehrer sein, unterstützen wir Sie gern bei einem Antrag auf Beurlaubung aus dem öffentlichen Schuldienst und beraten Sie dienstrechtlich.

Sollten Sie nicht über das zweite Staatsexamen verfügen oder die Voraussetzungen als Quereinsteiger erfüllen, bemühen wir uns bei fachlicher und persönlicher Eignung um die Anerkennung Ihrer Lehrbefähigung durch die Bezirksregierung. Sprechen Sie uns gern an.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Gern können Sie vorab auch telefonisch mit dem Schulleiter, Herrn Wunderlich, Telefon (02935) 966148-0, Kontakt aufnehmen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:


Freie Schule am See
z.H. Dr. Jacqueline Bila
Ringstraße 51
59846 Sundern
http://www.freie-schule-am-see.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Facebook
Mit dem Besuch dieser Webseite erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.