fsas banner02

Angepasster Schulbetrieb in Corona-Zeiten - kein Präsenzunterricht bis 19.04.2021 WICHTIG! BITTE BEACHTEN!

Liebe Eltern,

nun liegt zumindest eine offizielle Pressemeldung zu den angekündigten Distanzunterrichtsregelungen für die kommende Woche vor: https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-eine-woche-distanzunterricht-fuer-groesstmoegliche

Die wichtigsten Erkenntnisse für Sie zusammengefasst: 

Alle Schülerinnen und Schüler sollen ab Montag zunächst für eine Woche zurück in den Distanzunterricht. Für die Klassen 1 bis 4 wird erneut eine Notbetreuung eingerichtet. Ab dem 19. April 2021 soll dann, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, Wechselunterricht erfolgen.

Für den Präsenzunterricht wird eine Testpflicht eingeführt. Wöchentlich muss an zwei Selbsttests teilgenommen werden. Die Testpflicht wird rechtlich in der Coronabetreuungsverordnung verankert. Sie gilt für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres an den Schulen tätiges Personal, d.h. ohne Testbereitschaft oder vorgelegten Test, der nicht älter ist als 48 Stunden darf das Schulgelände nicht betreten werden. Die kostenfreien Selbsttests der Schülerinnen und Schüler sollen in der Schule durchgeführt werden. Entsprechende Test erhalten wir über das Land in den kommenden Tagen. Alternativ zu den Selbsttests kann auch ein Testergebnis aus einem Testzentrum oder einer Apotheke oder eine sog. Bürgerstest der in Drogerien erhältlich ist, vorgelegt werden. Er darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Bis zum 19.4.2021 wird eine Notfallbetreuung sicher gestellt und Distanzlernen angeboten. Die Wochenpläne kann Montag in der Schule abgeholt werden und am Freitag mit sämtlichen Materialien in der Schule abgegeben werden. Die Testpflicht gilt logischerweise auch für die Notbetreuung. Da gerade nach den Osterferien viele Kontakte in den Familien stattgefunden haben, hält das Ministerium auch hier an der Testpflicht fest. Wir haben in der Schule derzeit noch keine Tests zur Verfügung und warten stündlich auf die Lieferung des Landes. Wir hoffen, wir erhalten die Tests rechtzeitig, aber wenn Sie Ihr Kind ab Montag zur Notbetreuung anmelden, empfehlen wir Ihnen die kostenfreien Testmöglichkeiten in den Apotheken oder dem Testzentrum am Rathausplatz zu nutzen. Sie können aber auch zu Hause einen Test durchzuführen und das negative Ergebnis beim Betreten der Schule vorzuzeigen. Die sog. Bürgertests erhalten Sie in vielen Geschäften und Drogerien. Ohne negativen Test dürfen wir nach Vorgabe aus Düsseldorf Ihr Kind bei der Notbetreuung nicht annehmen.

 
Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr Team der Freien Schule am See.


 ___________________________________________________________________________________

Liebe Eltern

wir sind die einzige staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschule im Stadtgebiet Sundern. 
Das Anmeldeverfahren für das kommende Schuljahr 2021/22 ist abgeschlossen und wir freuen uns auf die Lernanfänger 2021. Sollten Sie nach Langscheid umziehen, melden Sie sich bei uns, in dem Fall haben wir noch die Möglichkeit, die neue Klasse 1 zu erweitern.
Wir bieten ausgezeichnete Lernbedingungen mit einem ansprechenden, gut ausgestatteten Gebäude in schöner Lage im Luftkurort Langscheid, einer modernen Turnhalle und einem großzügigen Schulgelände mit Blick auf Wald und Wiesen. In der einzügigen Schule werden vier Klassen mit kleineren Lerngruppen (Klassenobergrenze 23 Kinder) unterrichtet.

Im Unterricht wird die Bildung der individuellen Persönlichkeit durch gemeinschaftliches Lernen mit- und voneinander gefördert. Neben der Wissensvermittlung steht bei uns das Lernen durch Erfahrung und Entdeckung im Vordergrund. Unsere Lehrmethodik fördert Individualität und Selbstbewusstsein der Kinder, lässt Freiräume für Initiative und Phantasie, aber auch für Fehler, aus denen gelernt werden darf. Bei uns sollen sich Kinder wohlfühlen, aber auch Lehrer und Eltern. Vor allem aber sind und bleiben wir - und das ist uns sehr wichtig: Klein und familiär. Jeder kennt hier jeden – eine Dorfschule eben.
Nehmen Sie gern Kontakt auf und kommen Sie mit uns ins Gespräch.


Wilfried Wunderlich und Dr. Jacqueline Bila
(Schulleitung und Verwaltungsleitung der Freien Schule am See)

 


Eroeffnung

[Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Film vom Eröffnungsfest starten]

 

 

Merken




Facebook
Mit dem Besuch dieser Webseite erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an.